Bibliothek des Blicks:
Bd. 1: Peter Weiermair: Die Sammlung E.J.
Bd. 2: Will McBride: Situationen / Projekte Ein Fotobuch
Bd. 3: Wilhelm von Gloeden, Guglielmo Plüschow, Vincenzo Galdi: Aktphotographien um 1900
Bd. 4: Herbert Tobias: Männer-Fotografien aus der Sammlung Pali Meller Marcovicz

Ekkehard Hieronimus: Photographie als Beschwörung

 

 
Wilhelm von Gloeden, Guglielmo Plüschow, Vincenzo Galdi
Aktphotographien um 1900

(Bibliothek des Blicks Bd. III)
deutsch, français, english, italiano, español
33 Duotone-Abb., 64 S., Großformat A4, geb., 2009
ISBN 978-3-89086-531-7 ISBN 3890865313
€ 39,-   beim Verlag bestellen
 
 

 
Foto aus dem Band

 

 
Peter Weiermair
Die Sammlung E. J.

(Bibliothek des Blicks Bd. I)
deutsch, english, français
102 Abb., 96 S., fadengeh. Brosch., 3. Aufl. 2009
ISBN 978-3-89086-955-1 ISBN 3890869556
€ 20,-   beim Verlag bestellen
€ 20,-   bei prinz-eisenherz.com bestellen
 
 

 

Nur selten gelangen auf Grund der Umsicht der Verwandten, welche den guten Ruf wahren wollen und homoerotische wie homosexuelle Neigungen verdrängen oder leugnen möchten, Sammlungen wie die E.J.'s auf die Nachwelt. Nur dem Umstand, daß E.J. alleinstehend war und die Sammlung über einen Zwischenhändler in die Hände des Wiener Galeristen Hubert Winter kam, hat sie erhalten. Zum ersten Male öffentlich gezeigt wurde sie als dessen Leihgabe in der Frankfurter Ausstellung «Das Aktfoto».

 

 
Will McBride
Situationen / Projekte

Ein Fotobuch
(Bibliothek des Blicks Bd. II)
deutsch, english, français
44 Duotone-Abb., 64 S., geb., 2. Aufl. 2000
ISBN 978-3-89086-956-8 ISBN 3890869564
Vergriffen! Out of Print! Epuisé!
 
 

 
in Italien, 1955

Der Mann ist erst ein Baby, dann ein Kind und dann ein Junge, bevor er Mann werden soll. Diesem Jungen gilt mein Hauptinteresse. Der Mann scheint mir fertig, der Junge hingegen vielversprechend zu sein. Den Jungen zu erforschen, ihn darzustellen in hundertfachen Situationen, das ist mein Ziel.
Will McBride

 

 
Herbert Tobias
Männer-Fotografien

aus der Sammlung Pali Meller Marcovicz
(Bibliothek des Blicks Bd. IV)
deutsch, english, français
42 Duotone-Abb., 64 S., geb., 1996
ISBN 978-3-89086-813-4 ISBN 3890868134
€ 29,-   beim Verlag bestellen
 
 

 

Herbert Tobias, geboren 1924 in Dessau, starb 1982 in Hamburg. Als 18-jähriger muß er in den Krieg, desertiert gegen Kriegsende, gerät jedoch in amerikanische Gefangenschaft. 1947 geht er in eine Schauspielschule nach Siegburg. Er führt Regie-Assistenz, macht Bühnenbilder und Kostümentwürfe bei der Niedersachsen-Bühne, einem Tournee-Theater. In Heidelberg lernt er den Amerikaner Dick kennen, mit dem er später nach Paris geht. Tobias beginnt zu fotografieren. 1953/54 Verhaftung und Abschiebung nach Deutschland, er geht nach Berlin und wird Star-Fotograf der Mode-Szene. 1969 bricht er mit dem Estabishment und geht nach Hamburg. Es entstehen Männer-Bilder und der Kunsthandel entdeckt ihn.

Näheres zum Leben Herbert Tobias’

 

 

 
   
 
Ekkehard Hieronimus

Wilhelm von Gloeden –
Photographie als Beschwörung

12 Abb., 65 S., brosch., 1982
ISBN 978-3-89086-937-7 ISBN 3890869378
€ 16,-   beim Verlag bestellen
 

 

Wilhelm von Gloeden (1856–1931) war um die Jahrhundertwende ein international anerkannter Photograph hauptsächlich männlicher Akte. Nach dem Ersten mehr noch nach dem Zweiten Weltkrieg geriet sein Werk vollends in Vergessenheit. Erst seit einigen Jahren gibt es Bildbände, die sein umfangreiches Œuvre, wenn auch bruchstückhaft, dokumentieren. Ekkehard Hieronimus’ Studie ist die erste größere Monographie über diesen interessanten und wichtigen Pionier der «plein air»-Photographie.

 

Bestellung/Order via info@rimbaud.de

zurück

www.rimbaud.de

Impressum

AGB und Widerrufsbelehrung

Datenschutzerklärung

© 2002-2016 Rimbaud Verlag