Autor: Teissl, Christian

Das große Regenalphabet

Gedichte
96 S., fadengeh. Brosch., 2006

ISBN 978-3-89086-605-5

Scherzo

Das große Regenalphabet / erlernt kein Kind / kein Schmetterling / und keiner der im Traum / zum Fährtensucher wird / oder zum Dauerschläfer /
Einen Sommer / der aus dem Eismeer eine Wüste macht / einen langen Sommer braucht es / um es durchzubuchstabieren / unter einer Sonne die man / abends zu den Akten legt / bevor man hingeht / sich im blinden Spiegel langsam / zu verdoppeln