Osiris. Zeitschrift für Literatur und Kunst. Heft 5. 1998

Albert Camus – René Char. Einsam und Gemeinsam
20 Abb., 93 S., brosch., 1998

Auch im Paket erhältlich!

ISBN 978-3-89086-829-5

Aus dem Inhalt: K. O. Götz: für René Char Horst Wernicke: Albert Camus – René Char: Gemeinsame Gegenwart René Char: Geburt und Anfang einer Freundschaft Albert Camus: René Char René Char: Ich will über einen Freund sprechen Horst Wernicke: Aus Camus’ Tagebüchern und Briefen an René Char Horst Wernicke: Zur Verteidigung des Essays «L'Homme révolté» Horst Wernicke: «Nur die einfachen Soldaten begehen Verrat» Albert Camus: Widmungen und Vorwort René Char: Texte aus dem Buch «La Postérité du Soleil» (franz. / dt.) René Char: Drei Gedichte (franz. / dt.) Le Bulletin des Baux / Der Bericht von Les Baux (franz. / dt.) La faux relevée / Die erhobene Sense (franz. / dt.) L'éternité à Lourmarin / Die Ewigkeit zu Lourmarin (frz./dt.) Albert Camus – René Char: Schluß – Sätze Horst Wernicke: «Pensée de midi»: Griechisches Denken Anhang René Char: Die Aktion der Gerechtigkeit ist erloschen