Vorübergehende Nähe

Matthias Kehle

Gedichte
(Lyrik-Taschenbuch Nr. 47)
61 S., brosch., 2005

Bei uns vergriffen! Out of print!

ISBN 978-3-89086-637-9

Vorubergehende Nähe

Die kahlen Äste spiegeln / sich in den Fenstern, / du richtest dich für den Winter ein. / Räume betrittst du lieber / als du sie verläßt. / Weite willst du nicht / mit Ferne verwechseln.
---
Matthias Kehle, geboren 1967, lebt als freier Schriftsteller, Journalist und Kritiker in Karlsruhe. Er hat mehrere Bücher mit Gedichten und Erzählungen veröffentlicht, sowie mehrere Auszeichnungen erhalten, unter anderem erhielt er das Literaturstipendium des Landes Badem-Württemberg 2003/2004.